Albrecht E. Arnold/pixelio.de

Wir geben Halt und Zuversicht.
Die Evangelische Kirchengemeinde Attendorn ist ein Ort für Menschen in Not, unabhängig von ihrer Religion und Konfession. Neben der seelsorglichen Begleitung durch unsere beiden Pfarrer und weitere qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gibt es in unserer Gemeinde ein Netzwerk von diakonischen Angeboten: In unserem Begegnungs- und Sozialzentrum "lebensfroh. Kirche im Laden" ist unsere Kleiderkammer untergebracht, hier findet u.a. die monatliche Ausgabe von Lebensmitteln an Bedürftige sowie das Arbeitslosenfrühstück statt.  Außerdem hat die Flüchtlingsberatung sowie die Initiative Agil hier ihren Sitz. Im Gemeindehaus trifft sich regelmäßig eine Gruppe der Anonymen Alkoholiker. Mit den Spenden anlässlich des Wichern-Adventskranzes vor der Erlöserkirche wird die Aktion „Lasst uns nicht hängen“ für Kinder und Jugendliche unterstützt. Aus der diakonischen Tradition heraus versteht sich auch die Frauenhilfe.
  
Neben diesen Angeboten vor Ort unterhält das Diakonische Werk des Kirchenkreises zahlreiche professionelle Beratungs- und Hilfsangebote für Menschen in besonderen Lebenslagen (z.B. Sucht-,  Ehe-, Familien-, Schwangerschafts-, Erziehungs-,  Migrationsberatung), zu denen wir bei Bedarf gerne Kontakt vermitteln.     

Aktuelle Termine

Di., 29.05., 14–17 Uhr Attendorner Tafel
Mi., 30.05., 15.00 Uhr Frauenhilfe

Alle Termine in dieser Woche auf einen Blick.

Die Angebote in unserem Begegnungs- und Sozialzentrum "lebensfroh.Kirche im Laden" finden Sie hier.

Die Familienfreizeit in den Herbstferien auf Borkum ist leider ausgebucht!

Wichtige Kontakte im Überblick

Gemeindebrief

Finden Sie hier