Neues aus unserem Begegnungs- und Sozialzentrum

Erstellt am 11.11.2017

Aus unserem Begegnungs- und Sozialzentrum „lebensfroh. Kirche im Laden“ gibt es wieder Neues zu berichten: Die Stelle für die AGIL-Beratung und die Koordination der Aufgaben im Haus ist wieder besetzt: Seit dem 1. September arbeitet sich Guido Raith in die Position als neue Koordinationskraft ein. Der gelernte Redakteur, der sich in der Vergangenheit unter anderem als Leiter einer Flüchtlingsunterkunft des Malteser Hilfsdienstes sozial engagierte, freut sich auf seine neue Aufgabe, die auch die AGIL-Beratung für die Stadt Attendorn umfasst: „Hier ist ein spannendes Arbeitsfeld, das durch die Kraft und das Herz der Ehrenamtlichen erst mit Leben erfüllt wird. Ich möchte gemeinsam mit dem Team des Begegnungszentrums hier aktiv Ideen für den Dienst am Menschen verwirklichen.“ Raith, der parallel im Öffentlichkeitsreferat des Ev. Kirchenkreises arbeitet und dort bis Ende November des Jahres unter anderem die Veranstaltungen des Reformationsjubiläums begleitet, wohnt mit seiner Familie und zwei Kindern in Lüdenscheid.

Seit dem Sommer hat auch Jörg Hornung-Schmidt als Flüchtlingsberater seinen Sitz im „lebensfroh. Kirche im Laden“: "Mein Name ist Jörg Hornung-Schmidt. Ich bin 56 Jahre, gelernter Metallfacharbeiter und habe in Meinerzhagen vor drei Jahren ehrenamtlich mit einem Fahrradprojekt für Flüchtlinge begonnen und dann über ein Jahr als Hausmeister in einem Flüchtlingswohnheim gearbeitet. Über diese Tätigkeiten und intensive Weiterbildungen konnte  ich mich nun in das Asyl- und Aufenthaltsrecht und die Grundlagen des Sozialrechts einarbeiten und für die neue Aufgabe als Flüchtlingsberater qualifizieren. Ich freue mich, für die Diakonie des Ev. Kirchenkreises Lüdenscheid-Plettenberg nun kompetente Beratung für geflüchtete Menschen und ehrenamtliche Unterstützer/innen anbieten zu können. Mit diesen Angeboten möchten wir nicht nur den Flüchtlingen selbst helfen, sondern auch ausdrücklich die hier engagierten Ehrenamtlichen stärken und entlasten."

Offene Sprechzeiten im „lebensfroh.Kirche im Laden“: Mittwochs: 9.00 – 11.00 Uhr; Donnerstags: 11.00 – 12.00 Uhr; Freitags: 12.30 – 14.30 Uhr. Darüber hinaus können ehrenamtliche Helfer/innen J. Hornung-Schmidt gern kontaktieren, um kurzfristig dringende Beratungen oder Außentermine in Attendorn zu verabreden (Tel.: 0157 – 33297985; Mail: j.hornungdontospamme@gowaway.diakonie-lued.de).

Aktuelle Termine

Di., 27.02., 14 -17 Uhr Attendorner Tafel
Fr., 02.03., 17.00 Uhr Ökum. Gottesdienste zum Weltgebetstag in der Erlöserkirche und in der katholischen Kirche St. Augustinus in Neu-Listernohl

Das Konzert des Posaunenchors am 25.02. fällt leider aus!

Alle Termine in dieser Woche auf einen Blick.

Die Angebote in unserem Begegnungs- und Sozialzentrum "lebensfroh.Kirche im Laden" finden Sie hier.

Ein Hinweis: Ab dem 1. März  ist das Gemeindebüro mittwochs geschlossen. Die Öffnungszeiten an den anderen Tagen bleiben unverändert. Diese finden Sie hier.

Wichtige Kontakte im Überblick

Gemeindebrief

Finden Sie hier