Originelle Geschenke für die ehrenamtlichen Helfer beim Jahresabschluss im „lebensfroh“

Erstellt am 21.12.2019

Foto: Guido Raith

 

Zum Jahresabschluss trafen sich jetzt einige der ehrenamtlichen Mitglieder der Gruppen „Helfende Hände“ und  „Wohl zu Hause“ vom Agil-Seniorenbüro im Begegnungs- und Sozialzentrum „lebensfroh. Kirche im Laden“ an der Danziger Straße.

An vorweihnachtlich gedecktem Tisch gab es in gemütlicher Runde leckere Waffeln mit Kirschen zum Kaffee, und im Rahmen eines „Schrott-Wichtel-Geschenkespiels“ bekam jeder Gast zudem ein originelles Weihnachtspräsent.

Die „Helfenden Hände“ und die Helfer vom Projekt „Wohl zu Hause“ treffen sich regelmäßig im „lebensfroh“-Begegnungszentrum. Wer sich hier ehrenamtlich engagieren möchte, der kann sich unter der Telefonnummer 02722 5408 691 (AB) bei Guido Raith oder Bernd Herweg melden.