Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten

Da die 7 Tageinzidenz nun länger als 5 Tage unter 35 liegt, laden wir wieder zu Präsenzgottesdiensten ein.

Zusätzlich laden wir zum digitalen Gottesdienst am 27.06.2021 zur Aufzeichnung aus der Ev. Kirche in Altenhundem mit Pastor Bäumer und Team ein. 

So können Gemeindeglieder und Gäste in dieser Übergangszeit sporadisch wählen zwischen digitalem und Präsenzangebot.


Bleiben Sie gesund und behütet.


Vergangene Gottesdienste

 

Waffeln

www.pixabay.com

Sommerzeit ist Waffelzeit

 

noch einmal Waffeln to go 

 

    am 17.Juni 2021

 

ab 14.30 Uhr am lebensfroh

 

               Attendorn Danziger Str.2

 

Es sind noch wenige Plätze für unsere diesjährige Ferienspaßaktion für Kinder frei!

Unsere Ferienspaßaktion für Kinder findet wie immer in der ersten Ferienwoche statt, d.h. von Montag, 05. Juli bis Freitag, 09. Juli. Das Thema in diesem Jahr: „Weißt du, wo der Himmel ist?“

 

Jeden Tag treffen wir uns an der Erlöserkirche von 10 Uhr bis 16.30 Uhr.

Und dann gibt es vieles zu erleben: Einen Ausflug zum Flughafen oder zum Bauernhof, aufregende Spiele und natürlich viel Basteln und Werken zusammen mit anderen Kindern.

 

Die Kosten für die Woche betragen 35 Euro für ein Kind, Geschwister je 25 Euro. In sozialen Härtefällen wird der Beitrag stark herabgesetzt, so dass kein Kind auf dieses Abenteuer verzichten muss. Im Preis sind die Bastelmaterialien, die Ausflüge, die Betreuung und Essen enthalten.

Die Plätze sind auf 20 Personen begrenzt. Weitere Informationen und auch die Anmeldungen gibt es im Evangelischen Gemeindebüro, Westwall 55, Tel: 02722 / 2579.

Ein blumiges Dankeschön für die Tafel-Mitarbeiter!

Wolfgang Dröpper (links) bedankte sich im Lebensfroh-Begegnungszentrum symbolisch mit bunten Rosen bei den Mitarbeitern der Attendorner Tafel für ihr Engagement während der Corona-Pandemie. Sylvelin Karsunky nahm die Blumen stellvertretend für das Tafelteam entgegen. (Foto: Guido Raith)

Wolfgang Dröpper hatte einen bunten Strauß Rosen im Gepäck

 

Attendorn. Mit einem bunten Strauß Rosen im Arm besuchte jetzt der Vorsitzende des Presbyteriums der Evangelischen Kirchengemeinde Attendorn, Wolfgang Dröpper, die ehrenamtlichen Helfer der Attendorner Tafel. Als kleines Dankeschön dafür, dass sie alle es über viele Monate lang trotz schwieriger Umstände ermöglichten, dass der Betrieb der Tafel weiterläuft, überreichte Dröpper symbolisch je eine Rose pro Mitarbeiter. Wolfgang Dröpper: „Die Kirchengemeinde sagt Danke! Damit drücken wir unsere besondere Wertschätzung für alle Helfer der Attendorner Tafel aus, durch die wir in der Lage waren, auch während der Pandemie die Bedürftigen in der Stadt mit Lebensmitteln zu versorgen.“ Seinen Dank richtete Dröpper weiterhin auch an die vielen Geschäfte und Spender, die die Attendorner Tafel auch weiterhin unterstützen.

 

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht

Am Dienstag, den 8. Juni 2021, findet von 18.30 - 20 Uhr in der Erlöserkirche, Eingang Westwall die Anmeldung zum Kirchlichen Unterricht statt: Mäd­chen und Jungen, die sich ab Ende September im Attendorner Bezirk der Ev. Kirchengemeinde Attendorn-Lennestadt auf die Konfirmation vorbereiten möchten, sind mit ihren Eltern herzlich eingeladen. Das betrifft vor allem Kinder, die zwischen August 2008 und Juli 2009 (und älter) geboren sind und nach den Ferien in der Regel dann das 7. Schuljahr besuchen. Auch Jugendliche, die noch nicht getauft sind und sich im Unterricht über den Glauben informieren und dann eventuell taufen lassen wollen, können sich anmelden. Ebenso freut sich die Ev. Kirchengemeinde natürlich über Neuzugezogene, die noch nicht den Gemeindebrief erhalten haben, aber altersmäßig zum neuen Katechumenenjahrgang gehören. Bei der Anmeldung wird um Beachtung der AHA-Regeln und Tragen einer FFP2 Maske gebeten. Auch die Taufurkunde ist gegebenenfalls zur Anmeldung mitzubringen.

Kick-Off Kirche Kunterbunt – Herzliche Einladung!

Stellen Sie sich vor, Pippi Langstrumpf, das stärkste Mädchen der Welt mit den orangefarbenen Zöpfen, würde Bischöfin werden – wie sähe ihre Kirche wohl aus? Was würde dort stattfinden?

Und stellen Sie sich vor, Sie kommen zum Gemeindehaus und hören schon auf dem Parkplatz Musik aus der Kirche dringen. Im Flur kommen ihnen zwei farbverschmierte lachende Kids aus dem Bastelraum entgegen, in der Küche tüfteln junge und ältere Menschen gerade an der leckersten Soße für die Wraps, und Herr X überlegt gerade mit seinen Nachbarn, wo am Sonntag der Bagger am besten platziert werden kann – alles Vorbereitungen für „Kirche Kunterbunt hausgemacht.“

Dahinter verbirgt sich ein vielversprechendes Modell, das nun nach und nach umgesetzt wird: Auf den ersten Blick handelt es sich „nur“ um ein zweimonatliches Event, das abwechselnd in den Bezirken stattfinden soll. Aber es ist weit mehr: Hier können Kinder mit ihren Familien gemeinsam auf vielfältige Weise Glauben entdecken und erleben. Gastfreundschaft, Kreativität und die Christuszentriertheit spielen eine große Rolle – und das generationenübergreifend und auf Augenhöhe fröhlich feiernd.

Zusammen mit Angeboten des CVJM entsteht so Raum für eine breite Palette an Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien. Und als gesamtgemeindliches Konzept sollen alle Bezirke gleichermaßen in den Blick genommen werden.

Bei einer Kick-Off-Veranstaltung möchten Kristina Ashoff & Sven Vorderbrück die „Kirche Kunterbunt hausgemacht“ allen Interessierten in unserem Bezirk genauer vorstellen. Und zwar am kommenden Donnerstag, 10. Juni, 18.30 Uhr.

Da das Treffen noch einmal digital stattfinden soll, bitten die Jugendreferenten um kurze Meldung per Mail.

Allen Angemeldeten wird rechtzeitig eine Mail mit dem Zugangslink zurückgeschickt.

 

Kontaktdaten der Jugendreferenten:

Kristina Ashoff: kristina.ashoffdontospamme@gowaway.ev-kg-leki.de

Sven Vorderbrück: jugend.kirchedontospamme@gowaway.cityweb.de

 

Möbelbörse wieder geöffnet

In Attendorn Ist in den Räumlichkeiten der Begegnungsstätte „lebensfroh.Kirche im Laden“ in der Danziger Straße 2 seit dem 11. März die Möbelbörse wieder geöffnet Der Kaffee und Kuchenverkauf bleibt allerdings zunächst geschlossen. Auch die Kleiderkammer der evangelischen Kirchengemeinde ist noch nicht geöffnet.

Die verordneten Corona-Schutzmaßnahmen von Land und Bund werden entsprechend umgesetzt. So wird in Attendorn nur maximal drei Kunden gleichzeitig der Zutritt gewährt. Der Einlass erfolgt nach vorheriger Desinfektion der Hände und unter Tragen eines Mund-Nasenschutzes. Entsprechende Hinweisschilder werden am Eingang aufgestellt.

Um einen zu großen Andrang während der Öffnungszeiten zu vermeiden, bittet Förderband die Anlieferung von Möbelspenden vorher terminlich zu vereinbaren. Diese finden dann außerhalb der eigentlichen Öffnungszeiten statt.

Kontakt:
Mobil: 0 160/30 10 91 0

Aktuelle Meldungen

Hohe Wahlbeteiligung: Presbyterinnen und Presbyter aus der Bezirksgemeinde Attendorn gewählt

Meldungen aus der Landeskirche

17.06.2021

Präses Annette Kurschus fordert in ihrer Botschaft zum Weltflüchtlingstag sichtbare und wirksame Zeichen der Menschlichkeit

15.06.2021

Über 150 Veranstaltungen beim Orgeltag Westfalen – in Kirchen, im Freien und am Bildschirm

14.06.2021

Abfischaktion im Ortlohnpark in Iserlohn dient dem Tierwohl

Online-Gottesdienste

Bis auf Weiteres werden in den Gemeinden der Evangelischen Kirche von Westfalen keine Präsenz-Gottesdienste stattfinden. Hier finden Sie ein Auswahl von Online-Gottesdiensten aus verschiedenen Gemeinden unserer Landeskirche.

Hier geht's zum Bezirk Grevenbrück

Evangelische Kirche Grevenbrück (Foto: grevenbrück.de)

Hier geht's zum Bezirk Lennestadt-Kirchhundem

Evangelische Kirche in Altenhundem (Foto: Nils Dinkel)

Bücherei wieder geöffnet

Wir freuen uns, dass es am 31. Mai wieder losgeht!

Alle kleinen und großen Leserinnen und Leser sind herzlich willkommen.

Wichtige Kontakte im Überblick

Bezirksbüro
Westwall 55 (Seiteneingang)
Tel   02722-25 79
Mail  lp-kg-attendorndontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

 

Öffnungszeiten: Di. 9.00-12.00 Uhr und Do. 15.00-18.00 Uhr


Zentralbüro
Siegener Str. 13
57368 Lennestadt
02721-714 04 40
lp-kg-attendorn-lennestadtdontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Öffnungszeiten: Mo. 9.30 -11.30 Uhr; Di. 15.00-17.00 Uhr; Mi. 15.00-17.00 Uhr und Do. 9.30-11.30 Uhr

Kontonummer


Pfarrer Andreas Schliebener
Vorsitzender des Presbyteriums: Wolfgang Dröpper, Tel. 02722 / 3240
Vorsitzender des Bezirksausschusses: Lars Kirchhoff, Tel 02722 / 53746

Annahmestopp Kleiderkammer

Das Team der Kleiderkammer im evangelischen Begegnungszentrum „lebensfroh. Kirche im Laden“ an der Danziger Straße 2 bittet darum, aktuell keine Kleidung mehr abzugeben und grundsätzlich keine Spenden und auch keinen Hausrat vor die Eingangstür zu stellen.

Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Kleiderkammer aktuell nicht öffnen. Daher gibt es ab sofort und bis auf Weiteres einen Annahmestopp. Das Team bittet die Bürger um Verständnis für die unumgängliche Maßnahme. Sobald die Kleiderkammer wieder unter regulären Umständen geöffnet ist, wird dies bekanntgegeben.