Generationen Hand in Hand

Bereits seit dem Jahr 1994 läuft das Projekt "Generationen Hand in Hand" (vormals "Oma-Hilfsdienst") der sozialpädagogischen Familienhilfe des Caritasverbandes Olpe in Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk des Kirchenkreises Plettenberg. Ehrenamtliche Paten verbringen dabei Zeit mit Kindern und Jugendlichen aus Familien, die sich in besonderen Lebenssituationen befinden: Alleinerziehende, Familien mit vielen Kindern oder Familien. Sie begleiten ein Kind auf dem Weg zum Großwerden. Sie schenken Zeit, geben Tipps, gestalten gemeinsame Unternehmungen, helfen auch mal bei den Hausaufgaben, erklären den Kindern ihre Welt und sind einfach für sie da.

Das Projekt hat nicht nur bundesweit für ein positives Echo gesorgt. "Generationen Hand in Hand" ist auch Teil von ENCYMO, dem Europäischen Netzwerk von Kinder- und Jugendpatenschaften. Schon mehrfach wurde das Projekt prämiert. Die Paten und die Fachkräfte reffen sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch und zur Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen.

Interessierte für Patenschaften von Kindern und Jugendlichen sind jederzeit willkommen!

Nähere Informationen zum Projekt "Generationen Hand in Hand" gibt es bei Heike Schaefer, Diakonisches Werk Plettenberg, Tel. 02391/954030 oder 0152-5276921, E-Mail h.schaeferdontospamme@gowaway.diakonie-plbg.de oder bei Sebastian Striemer, Caritasverband Olpe, Tel. 02723 688913116 oder 0173 3002912, E-Mail: sstriemerdontospamme@gowaway.caritas-olpe.de.