Über uns

Wir freuen uns, dass Sie online vorbeischauen. Wir - das ist der Bezirk Attendorn der Evangelischen Kirchengemeinde Attendorn-Lennestadt mit aktuell rund 9000 Gemeindegliedern. Übergemeindlich gehören wir zum Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg, einer von 31 Kirchenkreisen, die sich unter dem Dach der Evangelischen Kirche von Westfalen zusammenschließen.

Der Bezirk Attendorn hat zwei Gemeindezentren, in denen wir regelmäßig Gottesdienst feiern. Die Erlöserkirche befindet sich mitten im Zentrum von Attendorn, direkt gegenüber dem Rathaus. Hier sind auch das Gemeindehaus und das Gemeindebüro. Die Friedenskirche hat ihren Standort im Ortsteil Petersburg. Sie liegt direkt an der Alten Handelsstraße. In unserem Martin-Luther-Kindergarten tollen täglich rund 50 Kinder in Haus und Garten.

Bei all unseren Aktivitäten sind wir auf das ehrenamtliche Engagement vieler Menschen angewiesen. Dank ihnen ist es uns möglich, das Gemeindeleben vielfältig zu gestalten. Orientierung für alle Aktivitäten gibt unser Leitbild. Die Angebote sind für alle offen. Schauen Sie einfach vorbei. Wir freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen!

Gruppen und Kreise
Kinder und Jugend
Diakonie
Was tun, wenn...

Wichtige Kontakte im Überblick

Kleiderkammer

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es in der Kleiderkammer zur Zeit keine regelmäßigen Öffnungszeiten.

Kleiderabholung: Bei Bedarf wenden Sie sich bitte zur Verabredung eines Termins zur Abholung  an: Claudia Schulz, Tel.: 0163 / 73 67 592 oder- Elke Lesko, Tel.: 02722 / 2907

Kleiderannahme: Gut erhaltene, saubere Kleidung nehmen wir gerne an. Bitte wenden Sie sich auch hier zur Terminverabredung an: Claudia Schulz, Tel.: 0163 / 73 67 592 oder Elke Lesko, Tel.: 02722 / 2907. Bitte keine Spenden vor der Tür abstellen!

!!! Achtung: Wir können nur Kleidung annehmen.Für alles andere (Hausrat, Geschirr, Spiele, Bücher) wenden Sie sich bitte an die Möbelbörse „Holzwurm“ im „lebensfroh. Kirche im Laden“).

 

Gemeindebrief

Der neue Gemeindebrief wird diese Woche etikettiert und liegt dann zur Abholung für alle Verteilerinnen und Verteiler bereit.