Freiwilliges Kirchgeld

Thomas Klauer/pixelio.de

Die Ev. Kirchengemeinde Attendorn bietet ein vielfältiges Angebot, das auch in Zukunft erhalten bleiben soll. In den nächsten Jahren werden sich aber die Kirchensteuereinnahmen deutlich verringern. Darum bittet das Presbyterium, die Kirchengemeinde mit einem freiwilligen Kirchgeld zu unterstützen.

Viele haben die Kirchengemeinde in der Vergangenheit bereits mit ihrem Engagement, ihrer Kirchensteuer und mit Spenden unterstützt. Dafür sei an dieser Stelle herzlich gedankt!

Wenn Sie sich (darüber hinaus) für das Freiwillige Kirchgeld entscheiden, dann sollen Sie wissen: Ihre Spende kommt in voller Höhe der Ev. Kirchengemeinde Attendorn zugute – sie bleibt vor Ort! Das freiwillige Kirchgeld hat das Ziel, fehlende Mittel auszugleichen und es hilft, die evangelische Gemeinde in Attendorn lebendig zu erhalten. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch eine Spendenbescheinigung aus.

Helfen Sie mit, dass die Ev. Kirchengemeinde in Attendorn ein Ort bleibt, an dem Menschen der Botschaft Gottes begegnen können und an dem sie Hilfe für ihr Leben und Begleitung ihres Glaubens finden!

Bei Rückfragen hilft Frau Weisheit im Gemeindebüro gerne weiter. 

Aktuelle Termine

Samstag, 25.08., 11-18 Uhr,  AGIL -DAS SENIORENBÜRO auf der 1. Attendorner Seniorenmesse in der Attendorner Stadthalle, Eintritt frei, kostenlose Shuttlebusse aus allen Gemeindeteilen zur Seniorenmesse.

Anmeldung zum Kirchlichen Unterricht (Konfirmation 2020) noch bis zum 31. August möglich.

Gutscheinausgabe für kostenlosen Schulbedarf am Donnerstag, 30. August

Alle Termine in dieser Woche auf einen Blick.

Die Angebote in unserem Begegnungs- und Sozialzentrum "lebensfroh.Kirche im Laden" finden Sie hier.

Gemeindebrief

Finden Sie hier